Home Books Kaufrausch

Kaufrausch

written by Lisa 23. Mai 2016

Ich habe es wieder getan. Ich musste die B├╝cher kaufen. Ich bin da in so einer Facebook Gruppe, wo super nette B├╝cherw├╝rmer ihre gelesenen B├╝cher verkaufen. Ab und zu l├Ąuft man einem super Schn├Ąppchen ├╝ber den Weg. So wie ich bei den „Pl├Âtzlich Fee“ B├╝chern, die ich unbedingt lesen m├Âchte. Heute kamen sie endlich an und haben es sich gleich mal auf meinem Sub gem├╝tlich gemacht. Mal schauen wie lange sie da mit den 46 anderen B├╝chern liegen.

Der ein oder andere denkt jetzt bestimmt, dass ich total verr├╝ckt bin, aber mal unter uns – da gibt es noch viel Schlimmere! Klar ist es unn├Âtig immer weiter B├╝cher zu kaufen, die dann ewig rumliegen, bis ich die Zeit finde sie alle zu lesen. Und seien wir mal ehrlich, manche werden da vielleicht ewig liegen, weil in der Zwischenzeit so viele andere tolle B├╝cher erschienen sind, dass die alten keinen mehr interessieren. Also ja, m├Âglicherweise ist das eine Sucht, aber es gibt nun wirklich schlimmere Arten der Sucht. Und sowohl das Kaufen, als auch das ins-Regal-stellen, als auch das Lesen machen so viel Spa├č, da kann man einfach nicht anders!

Ich lese oft von Leuten, die sich ein B├╝cherkaufverbot erteilt haben, weil sie genau solche Suchtis sind wie ich. Ich finde das wirklich beneidenswert, wenn man das durchzieht, aber ich pers├Ânlich schaffe das nicht. Daf├╝r locken die Facebookgruppe, s├Ąmtliche Buchnewsletter und jedes Buchschaufenster viel zu sehr. Zudem habe ich eine Familie, die mein Hobby sehr unterst├╝tzt und mir dann auch regelm├Ą├čig B├╝cher schenkt. All das l├Ąsst meinen Sub wachsen und wachsen und ich muss sagen, ich finde das einfach toll! Also weiter gehts!

You may also like

Leave a Comment