Home Beauty Glossy Box September

Glossy Box September

written by Lisa 2. Dezember 2016

Ich bekomme jeden Monat die Glossy Box zugeschickt. Wer sie nicht kennt – das ist eine Abobox, die verschiedene Kosmetikartikel enthält. Man weiß vorher aber nie, was drin ist. Ist also jeden Monat eine Überraschung – und ich liebe Überraschungen! Also einfach perfekt für mich! 🙂 Ich wollte euch gern kurz zeigen, was letzten Monat so drin war. Dann bekommt ihr einen Eindruck und wer weiß, vielleicht braucht ihr ja auch noch etwas, dass ihr euch zu Weihnachten wünschen wollt!

  1. Brow Wax Strips

img_4537

Gleich beim ersten Produkt war ich mehr als skeptisch. Ich bin kein Fan von Wachsstreifen. Noch nie gewesen. Ich bin immer der Meinung, sie funktionieren nicht richtig und lassen den Großteil der Haare zurück. Aber ich bin ja immer offen für neues und habe die Wachsstreifen für die Augenbrauen ausprobiert. Die Anwendung ist super einfach. Ich muss aber sagen, dass es bei mir nicht optimal war, weil die Streifen vorgeformt sind und auf eine Augenbraue ausgelegt sind, die so gebogen ist. Das sind meine aber nicht, die sind ziemlich gerade, da passen die Streifen dann nicht so super. Sie haben aber ganz gut funktioniert. Nicht hundert Prozent, also ein bisschen musste ich mit der Pinzette noch nachhelfen, aber das gröbste war weg. Das Gute ist, es geht super schnell und auch die dünnen, hellen Härchen werden entfernt, bei denen ich mir beim Zupfen nie die Mühe mache. Ob ich sie allerdings weiter benutzen werde, weiß ich noch nicht.

2. Therma Care Wärmeauflage

img_4539

Das nächste Produkt war die Wärmeauflage. Das fand ich ziemlich verrückt. Sie soll eigentlich gegen Regelschmerzen helfen. Ich habe da auch immer gern eine Wärmflasche bei mir, aber eine tragbare Wärmflasche? Klingt doch verrückt oder? Aber ich war natürlich neugierig, zu verlieren hat man nichts – deshalb gleich mal getestet. Und ich muss sagen – ich bin begeistert! Also wirklich, das Teil ist sowas von genial! Werde mir die auf jedenfall kaufen. Das ist wirklich, als hätte man die ganze Zeit eine Wärmflasche dabei und bekämpft die Schmerzen komplett. Und das auf komplett gesunde Art und Weise, ohne Medikamente einnehmen zu müssen! Genial!

3. Feuchtigkeitscreme

img_4544

Als nächstes Produkt war eine Feuchtigkeitscreme enthalten. An solchen Cremes kann ich leider immer nichts besonderes finden. Die sind fast immer gut, aber haben keine großen Unterschiede. Solange sie meine Haut mit Feuchtigkeit versorgen, ist das für mich in Ordnung. Da braucht es dann aber keine teuren Produkte, da merke ich keinen Unterschied zu den Drogerieprodukten.

4. Wimpernserum

img_4545

Das nächste war ein Serum, das die Wimpern verlängern soll.  Das trägt man auf wie einen Eyeliner, also super einfach. Ob das wirklich funktioniert, kann ich leider nur schwer beurteilen. Ich benutze es einfach mal weiter – verlieren kann ich ja nicht! 🙂

5. Reinigungsschwamm

img_4550

Wieder ein Produkt, bei dem ich äußerst skeptisch war, das mich aber total begeistert hat. Das ist ein Schwamm, der zur Gesichtsreinigung gedacht ist. Man kann ihn sowohl mit, als auch ohne Reinigungsprodukt nutzen. Er hat eine leicht rauhe Oberfläche, was die Massage auf dem Gesicht extrem angenehm macht! Ich benutze den jetzt immer jeden Tag und finde es einfach toll! 🙂

6. Lippenstift

img_4551

Das letzte Produkt war ein Lippenstift in einem Nude-Ton. Ist ganz angenehm und eine hübsche Farbe, aber ich bin einfach kein Lippenstift Fan. Trotzdem werde ich ihn vielleicht mal zu speziellen Anlässen benutzen.

 

Ich hoffe, ihr konntet mit dem kleinen Einblick was anfangen! Falls euch so etwas gefällt, kann ich gern jeden Monat eine kurze Vorstellung machen – ich freue mich schon auf meine nächste Überraschungsbox!

xo Lisa

Leave a Comment