Home 5 Sterne Der Kuss der LĂŒge

Der Kuss der LĂŒge

Lia soll mit ihrem zarten Alter von 17 Jahren verheiratet werden, um die Beziehung zwischen dem Königreich ihres Vaters mit einem anderen zu verbessern. Doch sie weigert sich einen fremden, alten, hĂ€sslichen Mann zu heiraten und flĂŒchtet. Blöderweise macht sie sich damit Feinde und bekommt einen AttentĂ€ter auf den Hals gehetzt. Außerdem macht der Prinz, vor dem sie geflĂŒchtet ist, sich auf den Weg sie zu finden. Sie trifft auf beide, und kann von keinem von beiden die Augen lassen…

Personen:

Lia ist eine Prinzessin und hat eine hohe Verantwortung. Denn nur durch ihre Eheschließung erreicht ihr Vater sein Machtziel. Doch sie ist nicht der Typ Frau, der sich irgendwas vorschreiben lĂ€sst und flĂŒchtet vor der Hochzeit. Sie hat eine harte Reise hinter sich und startet ein komplett neues Leben, fernab von sĂ€mtlichem Ruhm und Geld. Sie fĂŒgt sich unwahrscheinlich schnell in dieses Leben und ist damit extrem glĂŒcklich. Das zeigt sehr schnell, dass sie anders ist, als die normalen Adeligen und macht sie einem als Leser sofort sympathisch. Ihr Mut ist beneidenswert, doch auch sie ist nur ein MĂ€dchen und als die beiden sĂŒĂŸen Kerle auftauchen, bringen sie Lias GefĂŒhle gehörig durcheinander. Doch welcher der beiden ist anziehender?

Rafe ist der Prinz, den Lia eigentlich heiraten sollte. Er ist weder alt noch hĂ€sslich. Und er möchte unbedingt wissen, welche Frau es wagt, sich vor einer Hochzeit mit ihm zu drĂŒcken.  Er macht sich also auf die Suche nach Lia. Als er sie gefunden hat, ĂŒberrascht sie ihn auf viele Weisen und je mehr Zeit er mit ihr verbringt, desto mehr schließt er sie in sein Herz. Doch er war nicht ehrlich zu ihr und hat ihr nie gestanden, wer er eigentlich ist. Kann sie ihm das verzeihen?

Kaden ist der AttentĂ€ter, der damit beauftragt wurde, Lia zu töten. Er denkt zuerst das wird ein einfacher, schneller Auftrag wie alle anderen auch. Doch als er Lia kennen lernt und ihr mit der Zeit immer nĂ€her kommt, merkt er, dass dieser Auftrag alles andere als einfach wird. Er entwickelt GefĂŒhle fĂŒr sie und zögert den Mord so weit wie möglich hinaus. Doch irgendwann muss er ihn vollfĂŒhren und steht vor einer schweren Entscheidung.

Fazit:

Ein Buch, dass mich richtig begeistert hat! Es hat mich gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite und ich habe richtig mitgefiebert. Die Geschichte ist endlich mal eine andere und spannend bis zur letzten Seite. Ich muss aber zugeben, dass ich am Anfang den Prinz und den AttentĂ€ter verwechselt habe. Erst werden sie mit ihren Rollen und spĂ€ter ihrem Namen angesprochen, irgendwo dazwischen habe ich sie falsch zugeordnet und das wurde erst nach der HĂ€lfte des Buches aufgeklĂ€rt. Ob das mein Fehler war, oder die Autorin das provoziert hat, weiß ich nicht, aber es hat die Geschichte noch viel spannender gemacht! Das Ende ist mehr als offen, ich freue mich also extrem, den nĂ€chsten Band lesen zu können!

Buch kaufen

In freundlicher Kooperation mit Bastei LĂŒbbe.

 

Leave a Comment