Home Liebe Kein Sommer ohne Liebe

Kein Sommer ohne Liebe

Greer ist Locationscout und ist auf der Suche nach dem perfekten Drehort f√ľr ein neues Filmprojekt. Sie st√∂√üt auf das kleine √Ėrtchen Cypress Key direkt am Strand. Es ist perfekt f√ľr den Film. Die gesamte Crey reist an und mischt das Dorf ordentlich auf. Sehr zum Leidwesen des B√ľrgermeisters Eb. Es w√§re wahrscheinlich l√§ngst ausgerastet, wenn da nicht die s√ľ√üe Greer w√§re.

Personen:

Locationscout und Hauptperson ist Greer. Ihr Job ist ein absoluter Traum. Sie sucht Drehorte aus und ist f√ľr die gesamte Koordination am Set zust√§ndig. Sehr stressig, aber ich denke, das k√∂nnte mir auch sehr gut gefallen. Sie ist eine Frau, die gut alleine zurecht kommt, so sehr, dass sie sich sogar in der¬†m√§nnerdominierenden Filmbranche einen Namen gemacht hat. Ihr Job ist ihr das Wichtigste. Doch dann kommt ihr der B√ľrgermeister in den Weg. Erst legt er ihr und ihrem Filmprojekt Steine in den Weg, bis sie feststellt, dass er m√∂glicherweise noch andere Absichten hat und ihr diese sogar gefallen k√∂nnten.

Zu ihrem Vater Clint hatte sie die letzten 30 Jahre keinen Kontakt. Jetzt pl√∂tzlich m√∂chte er am Leben seiner Tochter teilhaben. Greer stellt schnell fest, dass ihr Clint nicht so egal ist, wie sie bisher dachte und dass nicht alle Geschichten √ľber ihn wahr sind. Manchen Menschen muss man eben eine zweite Chance geben.

Eb ist vielseitig begabt. Er ist B√ľrgermeister, Supermarktbesitzer, Bauingenieur, Immobilienmakler und was wei√ü ich noch alles. Er regiert Cypress Key. An ihm ist also kein Vorbeikommen. Die Stadt liegt ihm sehr am Herzen, weshalb er es keinesfalls zulassen kann, dass durch den Film l√§ngerfristige, negative Ver√§nderungen an der Stadt vorgenommen werden. Zum Gl√ľck ist Greer da, die nach und nach immer mehr auf seiner Seite ist und f√ľr die er pl√∂tzlich mehr empfindet, als er sollte.

Fazit:

Eine tolle Urlaubslekt√ľre, die sofort Fernweh nach diesem s√ľ√üen Dorf weckt. Wer holt mich ab und bringt mich dorthin, am besten gleich sofort? Die vielen verschiedenen Handlungsstr√§nge haben mir sehr gefallen, ebenso wie die Perspektivenwechsel. Das perfekte Buch f√ľr einen Tag im Freibad oder am Strand!

Leave a Comment