Home Erotik The Club – Match

The Club – Match

Sarah und Jonas sind endlich zusammen. Sie haben beide nichts mehr mit dem Club zu tun. Doch der Club ist noch nicht mit ihnen fertig, denn sie wissen zu viel. Und der Club scheut vor nichts zurück. Sie müssen mit ihrer neu gefundenen Liebe zurecht kommen und einer weltweiten Organisation das Handwerk legen. Kann das gut gehen?

Personen:

Sarah war schon immer eine mutige Frau. Allerdings hat sie sich vom ersten zum zweiten Teil sehr verändert. Sie ist eine richtige Draufgängerin geworden und passt meiner Meinung nach garnicht mehr so in die Rolle. Auf der einen Seite lässt sie sich herumkommandieren und auf der anderen Seite versucht sie die Hosen anzuziehen. Immer heißt es sie wäre so unglaublich intelligent und dann lässt sie sich wieder babysitten. Ich bin mir also nicht ganz sicher, ob mir ihre neue Rolle gefällt.

Jonas hat sich nicht verändert. Er ist immer noch der Kontrollfreak, der er auch schon im ersten Band war. Er ist besessen davon, Sarah zu beschützen und übertreibt es dabei oft ziemlich. Ich hätte mich bestimmt schon wahnsinnig aufgeregt. Ich finde es aber schön, dass seine liebenswürdige und verletzliche Seite immer mal wieder zum Vorschein kommt, das macht Mr. Perfect so menschlich. Auch seine Entscheidung zur beruflichen Veränderung finde ich fantastisch. Richtig witzig finde ich die Situationen, wo sich die beiden streiten und Jonas trotzdem nur an Sex denkt. Männer!^^

Fazit:

Ich war leider ein bisschen enttäuscht. Der erste Teil war ein genialer Auftakt und das leider nur eine mittelmäßige Fortsetzung. Erst im letzten Kapitel wurde es wirklich spannend. Das ist natürlich Absicht, jetzt will ich trotzdem weiterlesen! Ich hoffe, der nächste Band hat wieder mehr Inhalt und behandelt nicht seitenweise Nichts. Außer Sex. Versteht sich. Davon gab es wieder reichlich. Aber auch da könnte Jonas mal etwas kooperativer sein! Vielleicht schafft er das ja noch!

Buch kaufen

In freundlicher Kooperation mit Piper.

Teil 1 

Leave a Comment