Home 4 Sterne Die Wellington Saga – Versuchung

Die Wellington Saga – Versuchung

Georgia ist eine bodenst√§ndige Tier√§rztin, die mit ihrem Vater zusammen eine Farm betreibt und alles versucht um ihn √ľber Wasser zu halten. Als ihr bester Freund sie nach Wellington einl√§dt, um dort einem Polospiel beizuwohnen, hat sie anfangs kein Interesse. Parties und Glamour sind nicht ihre Welt. Doch er ist ihr bester Freund, weshalb sie sich darauf einl√§sst. Dass ausgerechnet der attraktive unerreichbare Alejandro ein Auge auf sie wirft, h√§tte sie in Jahren nicht geglaubt. Doch unterschiedlicher k√∂nnten die beiden gar nicht sein…

 

Personen:

Georgia f√ľhlt sich in Wellington total fehl am Platz. Alle sind reich, erfolgreich und es bleiben keine W√ľnsche offen. Sie ist das totale Gegenteil. Das einzige was sie mit den Leuten von dort teilt, ist die Liebe zu Pferden. Sie gibt sich gro√üe M√ľhe, sich dort zurecht zu finden, vorallem f√ľr ihren besten Freund, der ihr dort seine neue Liebe vorstellt und gerne ihren Segen m√∂chte. Doch dann trifft sie auf Alejandro und all ihre Pl√§ne werden umgeschmissen. Allein durch die Beschreibung im Buch merkt man, dass er etwas ganz besonderes ist. Doch sie kommen aus zwei unterschiedlichen Welten, wie soll das jemals funktionieren?

Alejandro ist reich, erfolgreicher Polo-Spieler, der jede haben kann, die er will. Doch ihn fasziniert Georgia, die total aus der Gesellschaft in Wellington heraus sticht. Er hat keine leichte Vergangenheit, weshalb es ihm sehr schwer f√§llt, sich auf Georgie einzulassen. Er gibt trotzdem sein Bestes und versucht irgendwie die Welten zu √ľberwinden, das ist nur leider nicht so einfach wie gedacht..

 

Fazit:

Es ist mal wieder ein typisches Erotik-/Liebes-Buch. Super hei√üer, erfolgreicher Mann, Frau die heraussticht und ihn um den Verstand bringt. Ich wei√ü ja, dass diese B√ľcher gut funktionieren und ich mag sie auch sehr gerne – ich wei√ü allerdings nicht, wie lange ich diese Art B√ľcher noch aushalte, ohne sie einfach mega langweilig zu finden. Der Markt ist leider einfach total √ľberflutet damit – irgendwann muss doch bitte mal wieder jemandem etwas neues einfallen! ūüôā Trotzdem eine sch√∂ne Urlaubslekt√ľre!

 

Buch kaufen 

In freundlicher Kooperation mit blanvalet.

Leave a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen